Get Adobe Flash player

Der Untergang der Titanic

Marathon ist eines der letzten Abenteuer. Ja, das habe ich an dieser Stelle schon mehrfach geschrieben. Ein Abenteuer ist ja immer auch mit Gefahren verbunden. Mit Schmerzen und der Möglichkeit, dass man so richtig auf die Nase fällt. Und genau das ist bei mir nun geschehen.

Weiterlesen: Der Untergang der Titanic

Berlin239 - auf zur letzten PB-Jagd!

(Anm.: PB = Persönliche Bestzeit)

Das erste halbe Jahr 2015 ist Geschichte. Und aus meiner Sicht als Läufer ziehe ich eine durch und durch gemischte Bilanz. Auf der einen Seite steht der starke Januar mit den vielen Laufeinheiten und dem daraus gut gelungenen Leimentaler Lauf, bei dem ich mir in meiner Altersklasse M40 den 2. Rang holte (Gesamt 4.) und mir damit den Titel „schnellster Oberwiler“ sichern konnte.

Weiterlesen: Berlin239 - auf zur letzten PB-Jagd!

Wings for Life run Olten

Es war dieses Jahr eine regelrechte Qual. Wo laufe ich meinen Frühjahrsmarathon? Laufe ich überhaupt einen? Kurze Rückblende: Am 30.12. kam unsere dritter Sohn zur Welt und so stand für mich fest, dass ich das Laufen Anfang 2015 etwas lockerer nehmen würde. Wenn ein Marathon gelaufen würde, dann sicher nur trainingshalber.

Weiterlesen: Wings for Life run Olten

Die perfekte Welle

Nachdem mir am 03. Mai der Wings for Life Lauf gehörig misslungen ist, war ich mental richtig angeschlagen. Ja, ich hatte mir diesen Lauf ganz anders ausgemalt. Und auf einmal war da so eine Unsicherheit in mir: kann ich überhaupt noch einen schnellen Marathon laufen?

Weiterlesen: Die perfekte Welle

"Marcothon" im Januar

Ende Dezember, bzw. in den ersten Januartagen ist mir auf Twitter und Facebook sehr oft das Wort „Marcothon“ begegnet. Nach kurzem Googeln wusste ich, dass Marcothon die Bezeichnung dafür ist, dass man im Dezember jeden Tag laufen geht. Der Dezember war für mich der „faulste“ Laufmonat des Jahres. Direkt zum Monatsbeginn hatte mich die Grippe 10 Tage laufunfähig gemacht und auch die Geburt von unserem dritten Sohn am 30. Dezember hat mein Laufpensum nicht gefördert.

Weiterlesen: "Marcothon" im Januar